Tauchmedizinische Untersuchungen

Ein gute und allem voran sichere Grundlage für eindrucksvolles Tauchvergnügen sollten tauchmedizinische Untersuchungen sein. Bei einer Tauchtauglichkeitsuntersuchung, die wir vom OCV anbieten,Yvonne-Blue-Holes wird gründlich überprüft ob und bis zu welchem Grade Sie gesundheitlich in der Lage sind zu  Tauchen. Ein gute Tauchschule oder Tauchkurs verlangen eine abgeschlossene Tauchtauglichkeitsuntersuchung bevor Sie an einem Kurs oder einer Expedition teilnehmen dürfen.

Tauchmedizinische Untersuchungen, also auch die Tauchtauglichkeitsuntersuchung, dienen der Verhütung von Tauchunfällen, die im schlimmsten Falle tödlich enden können, daher sollte jeder Taucher diese Untersuchungen regelmäßig vornehmen lassen. Es ist anzuraten die Tauchtauglichkeitsuntersuchung in Abständen von ca. 2 – 3 Jahre zu wiederholen, bei älteren Tauchsportlern ist eine jährliche Untersuchung sinnvoll.  Auch nach einem Tauchunfall sollte eine Tauchuntersuchung durchgeführt werden um sicher zu gehen, dass keine bleibenden Schäden verursacht wurden und weitere Tauchunfälle vermieden werden können.

Auf Basis der tauchmedizinischen Untersuchungen können die behandelnden Ärzte den Patienten vor möglichen Risiken warnen und Empfehlungen abgeben in welchem Umfang ein Tauchgang sinnvoll für den Patienten ist. Dabei werden nicht nur die körperlichen Untersuchungen zu Rate gezogen werden, sondern auch die mentale Reife und Selbsteinschätzungen. Auch vorhandene Krankheitsbilder, die Einfluss auf die Basaltbarkeit des Tauchers haben, werden bei einer Bewertung berücksichtigt.

Tauchmedizinische Untersuchungen führen wir sehr praxisorientiert durch, meist in unserer sportmedizinischen Abteilung in Markt Schwaben. Dr. Folk besitzt die Zusatzbezeichnung “Medical examiner of divers” und führt die tauchsportlichen Untersuchungen nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTUEM) durch. Neben dem obligatorischen Lungenfunktionstest und Belastungs EKG können wir auch Laktatanalysen zur Leistungsdiagnostik durchführen. Bei besonderen Fragestellungen können wir sogar Tauchgänge im nahe gelegenen See unter Überwachung anbieten. Die ausführliche Tauchmedizin Seite mit Tipps finden sie hier.